Line-up 2020: Kronos Quartet

von Miriam Rossius

Das vielleicht wandlungsfähigste Streichquartett auf dem Planeten! Wer es dennoch nicht kennt, sollte das unbedingt ändern und alles vergessen, was er glaubt über Streichquartette zu wissen. Das Ensemble aus San Francisco sprengt alle Genregrenzen und hat noch jedem Konzept von Neuer Musik getrotzt. Ob Folksongs, Kammermusik, Rock, Jazz, Soundtracks, Minimal Music - zahllose Alben und Konzertprogramme des Kronos Quartet sind von ganz eigener Handschrift geprägt, jüngst erst die Aufnahmen mit den iranischen Sängerinnen Mahsa and Marjan Vahdat.

 

Seit der Gründung des Quartetts 1973 hat sich die Besetzung mehrfach verändert, aber David Harrington, der das Ensemble ins Leben rief, ist noch dabei. Und damals wie heute gilt: Die Liste der Künstler*innen, mit denen das Kronos Quartet gearbeitet hat, liest sich wie ein Who is Who der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. In Rudolstadt spielen David Harrington (Violine), John Sherba (Violine), Hank Dutt (Viola) und Sunny Yang (Cello) ein besonderes Programm zum Independence Day, dem US-Nationalfeiertag und zwar - genau: am Samstag, 4. Juli.

 

www.kronosquartet.org

Zurück