Non-Food & Catering

von Steffen Henkel

Am 1. Oktober beginnt die Frist für Bewerber im Bereich Handel und Catering. Anbieter aus diesen Branchen sind aufgerufen sich mit ihren Angeboten vorzustellen. Besonders gefragt sind verkaufende Hersteller im Bereich Non-Food und neue Ideen für das Festival-Catering.

Letztere gern auch mit gluten- und laktosefreien Lebensmitteln und/oder mit umweltschonenden "Verpackungen", wie ess- oder kompostierbarem Besteck und Tellern.

Die Frist für das Rudolstadt-Festival 2017 endet am 30. November 2016.

Mehr Information?!

Zurück