Yellow on the Broom (SCO+)

Yellow on the Broom

Yellow on the Broom (SCO+)

Yellow on the Broom (SCO+)Die Scottish Travellers, das sind die Fahrenden, Gypsies, Tinkers bzw. Travelling people, wie die Nicht-Sesshaften auch in Schottland selten liebevoll, meist abschätzend genannt werden. Es ist keine homogene Gruppe, wenigstens vier Gruppierungen werden unterschieden, deren Herkunft oft nicht gesichert ist. Erste Belege für Roma in Schottland datieren auf das Jahr 1505, und durch die regionale Verteilung haben sich Sprache, Lebensweisen und Musiken unterschiedlich entwickelt. In diesen unterschiedlichen Traditionen haben sich viele alte Balladen, Melodien und Geschichten erhalten, die im schnelllebigen Stadtleben vergessen worden sind. Deswegen bildet dieses Erbe einen wichtigen und großen Bestandteil des Kist o Riches-Archivs, und deswegen ist es auch angemessen, ihm ein eigenes Konzertprogramm zu widmen.