Spooky Men’s Chorale (AUS)

Spooky Men’s Chorale

Spooky Men’s Chorale (AUS)

Spooky Men’s Chorale (AUS)Die verrücktesten Finnen kommen aus Australien. Das könnte diese Truppe uns jedenfalls glauben machen, denn was sie an närrischem Tiefsinn veranstaltet, ließe sich leicht im hohen Norden verorten statt in Down Under. Mit groteskem Humor, ausgereifter A-cappella-Harmonie und sonderbaren Kopfbedeckungen servieren die 18 Kumpane einen überraschenden Reigen an Liedern und Themen: Beachtlich, was es so alles über Werkzeug, Frühstück oder Füße zu sagen gibt; witzig, wie gut „Staying Alive“ in Sufi-Manier funktioniert und bewegend, wie einfühlsam dieser bärtige Haufen über den Tod singt, wenn er Tennyson’s Gedicht „Crossing The Bar“ interpretiert.