Die höchste Eisenbahn (DEU)

Die höchste Eisenbahn

Die höchste Eisenbahn (DEU)

Die höchste Eisenbahn (DEU)Sie haben ein neues Album aufgenommen, dabei viel über Bukowski, Adam Sandler, Greta Thunberg diskutiert. Und glauben wir ihrem Pressetext, dann lieferten auch die Voyager Golden Records entscheidende Inspiration für das neue Werk, Datenplatten also mit Botschaften an Außerirdische, die an Bord der beiden 1977 gestarteten Raumsonden Voyager 1 und 2 angebracht sind. Viel mehr lassen sie vorab nicht durchblicken.
Bauen wir also darauf, dass sich auch auf Album Nummer drei plus zugehöriger Konzertreise wiederfindet, wofür die Band seit ihrem Debut geliebt wird: Strahlende Melodien gepaart mit Humor und Zeitgeist, Themen, die wir kennen, die sonst aber keiner so formuliert. Weltmusik? Indie-Pop? Ja, nein, vielleicht, von allem etwas. Die Höchste Eisenbahn eben: Sänger eins, Francesco Wilking, Sänger zwei, Moritz Krämer, Schlagzeuger Max Schröder und Bassist Felix Weigt.

 

Photo Joachim Gern