Habib Meftah (IRN)

Habib Meftah

Habib Meftah (IRN)

Habib Meftah (IRN)Der Perkussionist Habib Meftah Boushehri lebt schon länger in Paris und hat dort mit vielen namhaften Ensembles die Bühne geteilt. Er ist aber extrem umtriebig und international gefragt, darum zieht es ihn immer wieder aus Frankreich fort, um Rhythmen zu sammeln, zu tauschen, aufzusaugen. Sein aktuelles Programm „Sailing Cadence“ ist eine Art Reisetagebuch, das von Rhythmen und ihren Wegen erzählt. Was für ein faszinierendes Amalgam entstehen kann, wenn sich Kulturen, Handelsrouten und Schicksale kreuzen, hat Habib Meftah als historische Erfahrung im Gepäck. Denn er stammt aus der Küstenstadt Boushehr in der gleichnamigen Provinz am Persischen Golf. Hier im Süden des Iran begegneten sich vor Jahrhunderten persische, arabische, afrikanische und indische Einflüsse und versahen die regionale Tradition mit einer neuartigen Textur. Habib Meftah, der den Ortszusatz seines Geburtsnamens im Westen mehr und mehr weglässt, nimmt diesen Drive auf und segelt damit vom Südiran nach Paris und von Europa in viele andere Gegenden der Welt.