Small Island Big Song (TWN|MAD +)

Small Island Big Song

Small Island Big Song (TWN|MAD +)

Small Island Big Song (TWN|MAD +)Eine außergewöhnliche Begegnung mit indigenen Musiker*innen, die ein gemeinsames Seefahrer-Erbe teilen: Ihre Vorfahren brachen vor 5000 Jahren von Taiwan in unbekannte Gewässer auf und legten den Grundstock für die austronesische Sprachfamilie, die von Taiwan nach Neuseeland, von Rapa Nui bis Madagaskar reicht. Small Island Big Song lenkt den Blick auf wertvolle Inselkulturen, die buchstäblich vom Untergang bedroht sind. Viele von ihnen könnten die ersten sein, die dem Klimawandel zum Opfer fallen. Für das Projekt sind die Produzentin BaoBao Chen und der Filmemacher Tim Cole zu 16 Inselstaaten im Pazifischen und Indischen Ozean gereist und haben mit mehr als 100 einheimischen Musiker*innen traditionelle und zeitgenössische Lieder aufgenommen, um sie zu einer ozeanischen Songline zusammenzuführen. Einige der Mitwirkenden sind nun für ein Konzert und einen Workshop in Rudolstadt. Erhebende Musik, ein Plädoyer für Klimaschutz und eine anrührende Hymne auf das Leben in Gemeinschaft.