Sommernachtspoeten (DEU)

Sommernachtspoeten

Sommernachtspoeten (DEU)

Sommernachtspoeten (DEU)Die Sommernachtspoeten sind (noch?) keine feste Gruppe, sondern ein Projekt dreier junger SängerInnen aus der deutschen Liedermacher-Szene: Sarah Lesch, Erik Manouz sowie Cynthia Nickschas. Alle drei haben bereits einige Erfolge und Erfahrungen vorzuweisen, gelten aber noch als Geheimtips mit allerdings besten Aussichten. Erik Manouz hat nach vielen Jahren mit Schulfreund Felix Meyer just sein Debutalbum vorgelegt. Cynthia Nickschas war mit ihrem „Stilmix aus Folk und Blues mit kritischen Texten, die sich vor allem mit den Unzulänglichkeiten der eigenen Generation beschäftigen“ (WDR5) eine Zeitlang mit Konstantin Wecker unterwegs. Sarah Lesch wiederum gewann 2016 mit Testament den in Wien ausgetragenen Protestsongcontest und belegte beim Udo-Lindenberg-Panikpreis den zweiten Platz. In diesem Projekt, das in Rudolstadt seine Premiere erlebt, werden alle drei LiedermacherInnen gleichberechtigt auf der Bühne stehen und solo, im Duett oder im Trio agieren.