Batiar Gang

Batiar Gang

Batiar Gang

Batiar Gang Batiar, auch Baciar, wurde früher umgangssprachlich der polnische Bewohner von Lwiw (Lemberg) in der Ukraine genannt. Der Batiar gehörte zur Subkultur, zu Lwiws Knajpa-Lebensstil; er war lebensfroh, unersättlich feierlustig, großzügig, wohl gekleidet und jonglierte stets am finanziellen Bankrott entlang. Damit ist er prädestiniert als Namensgeber dieses wilden Ensembles aus Leipzig, das einen hitzigen Reigen osteuropäischer Musikkulturen präsentiert.

Melanka, voc, viol
Alex, g, voc
Sebbel, dr
Josi, tr
Micha, tr
Hannes, b
Stefan, acc, tb
Tony, tb, sax, tr
Matze, bs, cl

Kontakt
josi@ludwigsound.com

 

Photo Sebastian Brauer