Tupamaro

Tupamaro

Tupamaro

Tupamaro Der junge Mann (21) aus Stuttgart hat irische Wurzeln und einen Künstlernamen, der an eine Guerillabewegung (und seit 1985 politische Partei) Uruguays erinnert. Doch vieles ist bei ihm anders: Zu den sanften Melodien der Pianistin Emma Uryzaj rappt er surreale Texte, in denen sich Wut und Trauer, Aufbruchsstimmung und Zynismus gegenseitig abwechseln.

 

Kontakt

fionn.stacey@web.de